Arbeits- und Sozialverhalten

 

Bewertungskriterien zum Arbeits- und Sozialverhalten

 

Laut Erlass d. MK vom 16.03.2010 ist das Arbeits- und Sozialverhalten mit folgenden Bemerkungen zu beurteilen:

 

A             verdient besondere Anerkennung

B             entspricht den Erwartungen in vollem Umfang

C             entspricht den Erwartungen

D             entspricht den Erwartungen mit Einschränkungen

E             entspricht nicht den Erwartungen

 

 

Beurteilt werden beim Arbeitsverhalten und beim Sozialverhalten

 

Arbeitsverhalten

Sozialverhalten

  • Leistungsbereitschaft
  • Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit/ Kooperationsfähigkeit
  • Verlässlichkeit
  • Konzentration und Ausdauer
  • Arbeitstempo
  • Arbeitsgenauigkeit
  • Erledigung von Hausaufgaben
  • Übernahme von Verantwortung
  • Achtung Anderer/ Rücksichtnahme/ Hilfsbereitschaft

  • Konfliktfähigkeit

  • Reflexionsfähigkeit

  • Mitgestaltung des Gemeinschaftslebens

Einhaltung von Regeln

 

 

Die Bemerkungen werden wie folgt erteilt:

 

Bem. A: Die angegebenen Kriterien werden in besonderem Maße und teilweise über die Altersstufe hinausgehend erfüllt.

 

Bem. B: Die angegebenen Kriterien werden zuverlässig in vollem
Umfange in allen Bereichen erfüllt.

 

Bem. C: Das Verhalten entspricht dem für die Jahrgangsstufe erwarteten
Verhalten. Die angegebenen Kriterien werden im Allgemeinen erfüllt.

 

Bem. D: Die angegebenen Kriterien werden nicht durchgängig erfüllt,
entsprechen aber im Ganzen noch den Erwartungen.

 

Bem. E: Diese Bewertung wird erteilt, wenn das Verhalten den Erwartungen
nicht oder überwiegend nicht entspricht.