Präventionskonzept

 

Gemäß unseres staatlichen Bildungsauftrages wollen wir Schülerinnen und Schülern in der Grundschule Stelingen einen Ort der Sicherheit, der Verlässlichkeit und des Vertrauens bieten.

 

Unser Gewaltpräventionskonzept wird strukturiert durch ein einheitliches Gebilde von Regeln und Instrumenten, die den Schülerinnen und Schülern zur Bewältigung von Konflikten an die Hand gegeben werden (im Folgenden 5 Säulen genannt), durch einen im Stundenplan verankerten Ort und durch für die einzelnen Jahrgänge festgelegte Inhalte.


Inhalte

 

1. Klasse

  • Ich und die anderen
  • Freundschaft, Klassengemeinschaft
  • Regeln in der Klasse und in der Schule
  • Streit und Versöhnung
  • Sozialzielkatalog

2. Klasse

  • Klasse 2000 – Miteinander
  • Klassenregeln
  • Schulordnung
  • Gelbe und Rote Karte
  • Sozialzielkatalog

3. Klasse

  • Irgendwie Anders (Kinderbuch zur Ausgrenzung)
  • Klassensprecher
  • Regeln
  • Klasse 2000 – Gefühle, zusammen sind wir stark
  • Schule zum Wohlfühlen
  • Streitgespräche moderieren
  • Gelbe und Rote Kart
  • Sozialzielkatalog

4. Klasse

  • Suchtprävention
  • Streitgespräche moderieren
  • Pausenengel im Einsatz
  • Gelbe und Rote Karte
  • Sozialzielkatalog
  • Sport: Förderung des Sozialverhaltens in einem erlebnisorientierten Sportunterricht

 

Ergänzt werden die schulinternen Aktivitäten zum sozialen Lernen durch die Präventionspuppenbühne der Polizei Hannover für die Jahrgänge 2 und 3 und durch den Kinder- und Jugendbeauftragten der Polizei Garbsen in Klasse 4.

 

Sollten sich die Klassenelternschaften dafür aussprechen, können für die einzelnen Jahrgänge kostenpflichtige Selbstbehauptungskurse mit dem ASM-Team gebucht werden.

 

 

 

1. Klasse:       „Nicht mit uns“ (Gewalt, Mobbing, (Ärgern/ Hänseln), Angst haben,

 

Nein-sagen, Vertraue keinem Fremden

 

2. Klasse:       „Safty-Kids“ (Wiederholung Klasse 1)

 

Die Kurse in Klasse 1 und 2 finden vormittags ohne Eltern statt.

 

 

 

3. Klasse:       „Mut tut gut“

 

4. Klasse:       „Power-Kids“

 

Die Kurse in Klasse 3 und 4 finden nachmittags mit Eltern statt.