Regeln für die Teilnahme

am Nachmittagsangebot der Grundschule Stelingen

 

  • Wir halten uns auch am Nachmittag an die Schulordnung und alle Verhaltensregeln, die am Schulvormittag gelten.

  • Wir toben nicht alleine im Schulgebäude herum sondern halten uns immer bei unserem jeweiligen Angebot auf. (Betr. in der Pausenhalle oder auf dem Hof, Angebote im jeweiligen Raum)

  • Wir wählen die Nachmittagsangebote für ein Halbjahr. In dieser Zeit ist ein Wechsel nicht möglich.

  • Material, das wir während der Hausaufgabenbetreuung zum Anfertigen unserer Hausaufgaben benötigen, dürfen wir aus unserem Klassenraum holen. Ansonsten betreten wir am Nachmittag die Klassenräume nicht alleine.

  • Alle Erwachsenen, die im Nachmittagsangebot arbeiten, haben die gleichen Pflichten und Rechte wie die Lehrerinnen am Vormittag.

  • Gelbe und Rote Karten können auch von den Mitarbeiterinnen des Nachmittagsangebotes vergeben werden. Die Klassenlehrerinnen werden darüber informiert.

  • Kinder, die zum Ganztagsbetrieb angemeldet sind, bleiben montags bis donnerstags bis 15.00 Uhr in der Schule. Buskinder werden von 15.00 Uhr bis 15.20 Uhr betreut und dann zum Bus gebracht.